Die Eingewöhnung

Für einige Kinder ist der Besuch bei einer Tagesmutter auch der erste Kontakt neben den Eltern und Bezugspersonen zu einem fremden Menschen. In erster Linie ist mir beim Kennenlernen sehr wichtig ein vertrauensvolles Verhältnis zu Ihrem Kind zu entwickeln. Aber auch Sie sollen Vertrauen in mich und in meine Arbeit haben und sich sicher und geborgen fühlen. Um dies zu ermöglichen benötigt es Zeit, Geduld, einen regen Austausch und ein entspanntes Kennenlernen. 

 

Aus diesem Grund kann man nicht genau sagen, wie lange eine Eingewöhnung dauern wird, sie wird individuell gestaltet. Ich werde die Eingewöhnung genau nach dem Tempo Ihres Kindes gestalten, denn jedes Kind und jedes Elternteil braucht unterschiedlich viel Zeit, sich auf den neuen Lebensabschnitt einzulassen. Ziel ist es, dass sich die Kinder geborgen wissen, denn nur dann können sie sich ausprobieren und auf Entdeckungsreise gehen.

 

Sie werden zunächst gemeinsam mit Ihrem Kind mich und die neue Umgebung für einige Stunden kennenlernen an sogenannten "Schnuppertagen". Wenn ihr Kind langsam Vertrauen in die neue Umgebung hat, werden Sie sich langsam etwas zurückziehen, gegebenenfalls für einen kurzen Einkauf. Wichtig dabei ist es, dass Ihr Kind Sicherheit verspürt und die Gewissheit erlebt, von Ihnen nicht verlassen zu werden. Das Kind muss die Sicherheit verspüren, dass es immer wieder abgeholt wird. Ebenfalls ist es wichtig, dass Sie sich von Ihrem Kind verabschieden, denn Sie sind für das Kind der sichere Hafen.

 

Eine lebhafte Kommunikation ist die Voraussetzung für jede Beziehung. Auch das ist zwischen Ihnen und mir die Basis der erfolgreichen Betreuung Ihres Kindes. Sie zeigen mir, was Ihr Kind braucht, um sich wohl zu fühlen. Hierbei geht es um Rituale, Vorlieben und Gewohnheiten des Kindes.

 

Besonders bei den Kindern, die sich verbal noch nicht ausdrücken können, bedarf es viel Feingefühl und es ist unglaublich wichtig sich über Geschehnisse, Ereignisse, Freuden und Probleme auszutauschen. 

 

 

Wichtig ist, dass Sie wissen, dass Sie mit allen Sorgen, Ängsten und Fragen auf mich zukommen dürfen. 

Kindertagespflege Zwergenwald

Nadine Höfle (geb. Basler)

Brezelstraße 3

79418 Schliengen

 

schreiben Sie mir:

zwergenwald.schliengen@gmail.com

oder rufen Sie mich an:

+49 171 9586728